Über uns

 

Nikolaus Peter Eckert

Die Eckerts Wacholder Brennerei wurde 1890 von Nikolaus Peter Eckert im saarländischen Tholey gegründet. Der ursprüngliche Firmensitz lag ganz idyllisch in der Nähe der Benediktinerabtei St.Mauritius, am Fuße des Schaumbergs. An die Brennerei war auch eine Gaststätte angeschlossen, die ebenfalls zum Familienbetrieb gehörte.
Seit über 125 Jahren ist das Traditionshaus „Eckerts Wacholder Brennerei“ bekannt für seine hohe Qualität und den guten Geschmack seiner Produkte.
Heute wird das Familienunternehmen bereits in der fünften Generation von Herrn Klaus Eckert geführt.

Als modernes Unternehmen sind wir nah am Markt und entwickeln eigene Trendprodukte die wir weltweit in mehr als 15 Länder exportieren. Wir arbeiten mit automatisierten Abfüllanlagen und einer Qualitätssicherungs-Abteilung mit eigenem Labor.  Zudem unterziehen wir uns mehrmals im Jahr unangekündigten Audits, bei denen unser Haus auf Qualitätssicherung und Hygiene, Mitarbeiterschulungen sowie HACCP und QM-Systeme wie IFS geprüft wird. Das zahlt sich aus: immer wieder werden unsere Produkte für ihre Qualität prämiert.

Als familiengeführte Brennerei behalten wir auch stets unsere Tradition im Blick. So entstehen immer wieder Sondereditionen und Kleinserien, die in einer extra dafür gebauten Manufaktur hergestellt werden. In einem, seit Jahren gepflegten und sorgfältig angelegten, Fasslager reifen in  ehemaligen Barrique-, Sherry-, Rotwein- und Eichenfässern die edelsten Produkte.

In der Eckerts Wacholder Brennerei werden alle Produkte noch mit Freude und Herzblut hergestellt. Unser Ziel ist es, auch Ihnen etwas Spaß und Freunde mit unseren Produkten zu bringen.
Wir haben noch viel vor!